Sarracenia

Allgemeines :

Sarracenien sind sehr robuste Pflanzen, welche sich ideal für ein Moorbeet eignen. Dort kann man sie auch überwintern, da sie auch Frostperioden gut überstehen. Kleinere Arten, wie Sarracenia purpurea finden aber auch in unseren heimischen Terrarien Platz, welches bei Sarracenia flava durch ihre hohen Schläuche schon etwas schwieriger ist.

Licht :

Am besten geeignet ist das natürliche Sonnenlicht, welches aber auch durch Kunstlicht mit UV- Anteil ausgeglichen werden kann.

Substrat :

Folgende Substratmischung sollte verwendet werden: Torf, Quarzsand, Perlite. Mit einem solchen Substrat erreicht man bei den Pflanzen ein sehr gutes Ergebnis. Das Substrat ist immer feucht zu halten.

Temperatur :

Wie oben bereits erwähnt sind Sarracenien sehr robuste Pflanzen. Deshalb können die Temperaturen im Winter auch in den Frostbereich fallen. Im Sommer sind Temperaturen von 20-30°C möglich. Sollte die Temperatur auf über 30°C ansteigen, muss man für eine ausreichende Belüftung sorgen.

zurück